Start o melde dich an und genießen Sie ThermoRecipes

Jakobsmuscheln in glutenfreier süß-saurer Sauce

Es gibt Rezepte wie diese glutenfreien Jakobsmuscheln in süß-saurer Sauce, die uns in wenigen Minuten das Mittag- oder Abendessen ersparen können. Und es ist so, dass es nicht immer erreicht wird eine volle Platte in weniger als 20 Minuten.

Ich muss sagen, dass die Süß-saure Soße es passt sowohl zu Fleisch als auch zu Fleisch Schaltier. Ich liebe es, weil es bleibt hell, lecker und auch Napa sehr gut.

Fühlen Sie sich frei, die zu verwenden parboiled brauner Reis dass Sie im Gefrierschrank haben, um dieses Rezept zu vervollständigen. Legen Sie es in das Varoma und dampfe es während Sie den Rest des Rezepts im Glas kochen. Sie werden die perfekte Begleitung haben, ohne Sorgen und ohne Eile.

Möchten Sie mehr über dieses Rezept für Schnitzel in glutenfreier süß-saurer Sauce erfahren?

Dazu Rezept für Zöliakie geeignet Ich habe Tamari verwendet, aber stellen Sie sicher, dass alle Zutaten, die Sie verwenden, glutenfrei sind.

Dieses Rezept kann sein im Voraus tun Obwohl es schnell zubereitet werden kann, können Sie es über das Wochenende kochen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält perfekt bis zu 3 Tage.

Wenn Sie noch eine Portion übrig haben, bewahren Sie diese am besten in einem Behälter auf und legen Sie sie direkt in den Behälter Gefrierschrank. So haben Sie Mittag- oder Abendessen für ein anderes Mal bereit.

Es ist auch sehr nützlich für im Büro essen. In einen großen Behälter, der sich hermetisch schließt, ein bereits gekochtes Bett aus braunem Reis legen und die Jakobsmuscheln in süß-saurer Sauce darüber geben. Zu den Mahlzeiten leicht erhitzen und das Hauptgericht ist fertig.

Mehr Informationen - Riesengarnelen in süß-saurer Sauce/ Grundrezept: vorgekochter brauner Reis

Passen Sie dieses Rezept an Ihr Thermomix-Modell an


Entdecken Sie weitere Rezepte von: Fleisch, Zöliakie, Allgemeines, Saucen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Mayte sagte

    Was ist Tamari? ...

    1.    Mayra Fernandez Joglar sagte

      Hallo Mayte:
      Ich habe das Gleiche gesagt wie Maribel, die die gleiche Frage gestellt hat, okay?
      Tamari ist wie Sojasauce, aber glutenfrei. Darüber hinaus wird der Fermentationsprozess nicht beschleunigt und ist natürlicher.
      Achten Sie beim Kauf darauf, Tamari-Shoyu nicht zu verwenden, da in diesem Produkt Soja und Weizen verwendet werden. Und es ist nicht für Zöliakiekranke geeignet.
      Sie finden Tamari in asiatischen Produktgeschäften oder im glutenfreien Bereich oder in internationalen Großprodukten.

      Küsse!!

  2.   Maribel sagte

    Hallo, ich interessiere mich für dieses Rezept, aber ich weiß nicht, was Tamari ist

    1.    Mayra Fernandez Joglar sagte

      Hallo Maribel:
      Tamari ist wie Sojasauce, aber glutenfrei. Darüber hinaus wird der Fermentationsprozess nicht beschleunigt und ist natürlicher.
      Achten Sie beim Kauf genau darauf nicht Setzen Sie Tamari-Shoyu ein, da in diesem Produkt Soja und Weizen verwendet werden. Und es ist nicht für Zöliakiekranke geeignet.
      Sie finden Tamari in asiatischen Produktgeschäften oder im glutenfreien Bereich oder in internationalen Großprodukten.

      Küsse!!