Start o melde dich an und genießen Sie ThermoRecipes

Waldfrucht-Smoothie

einfaches Rezept Thermomix Waldfrucht Smoothie

Diesen Sommer habe ich verschiedene Rezepte mit roten Beeren zubereitet. Wenn ich die Ursache meines Interesses am Verzehr von roten Früchten gestehe, muss ich Ihnen sagen, dass der Arzt mir aufgrund einer kleinen Urininfektion, die ich hatte, geraten hat, sie zu verzehren, und er hat mir diese roten Früchte mitgeteilt helfen, PH zu verbessern. Die Wahrheit ist, dass es für mich ganz gut gelaufen ist und ich bis heute nicht unter solchen Problemen gelitten habe.

Wie ich schon in einem anderen Rezept erwähnt habe, habe ich ein paar gefrorene Tüten mit roten Beeren gefunden und diesmal habe ich sie in zubereitet Smoothie. Es kommt sehr reich heraus und ist a sehr natürliche Art, Obst zu konsumieren. Meine Töchter liebten es als Snack für das schöne Wetter, dass man sich oft am meisten wünscht, sich zu hydratisieren, anstatt nichts zu essen.

Dieser Shake kann von diesen Leuten genommen werden Laktose intolerant, Sie können Milch und Joghurt einfach gegen Sojabohnen austauschen. Es ist auch ein Rezept, das für Zöliakie geeignet ist, intolerant gegenüber Eiprotein und sogar für Diabetiker, die Zucker gegen ein Süßungsmittel austauschen.

Mehr Informationen - Rosa Ananas-Rüben-Smoothie

Passen Sie dieses Rezept an Ihr Thermomix®-Modell an


Entdecken Sie weitere Rezepte von: Getränke und Säfte, Zöliakie, Laktose intolerant, Ei intolerant, Weniger als 15 Minuten, Sommerrezepte, Rezepte für Kinder

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

20 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Piluka sagte

    Silvia, jedes Mal, wenn ich diese Art von Rezepten in deinem Blog sehe, möchte ich die roten Beeren kaufen ... Es sieht toll aus und ich weiß, dass ich sie lieben werde!
    Schönen Samstag schön!

    1.    Silvia Benito sagte

      Es ist ein sehr einfaches Rezept, aber es ist sehr gut und mit dem Komfort dieser gefrorenen Beutel gibt es niemanden, dem man widerstehen kann. Animiere und du wirst es mir sagen.
      Ein Kuss

  2.   Silvia sagte

    Hallo Silvia, der Smoothie sieht super aus. Diesen Sommer habe ich das Beerensorbet gemacht! Absoluter Erfolg! Ich ging zum "Aldi" (das ist der einzige Ort, wo ich sie in meiner Stadt finden kann) und ich habe es zum Nachtisch zubereitet. Das Problem waren die Samen, jetzt habe ich den Zweifel, ob sie auch im Shake sind, denn dann bleiben sie zwischen den Zähnen und Backenzähnen ... und die Wahrheit ist, dass sie ziemlich nervig sind. Gibt es eine Möglichkeit, die lästigen kleinen Samen zu zerkleinern, zu beseitigen oder zu reduzieren?
    Ich sage es vor allem für die Kinder, von Anfang an sage ich Ihnen, dass ich es zumindest für mich versuchen werde.
    un saludo

    1.    Jessie sagte

      Was ich im ersten Schritt tun würde, ist, 45 Sekunden oder 1 Minute Geschwindigkeit 5-10 zu zerkleinern, und somit würden die Samen pulverisiert. Mal sehen, was unser Experte denkt!

      1.    Silvia Benito sagte

        Jessie, nach dem, was ich hier sehe, warst du der Experte. Ich liebe es, sehr gute Idee !! Wenn wir den Zucker und die roten Früchte zuerst eine Minute lang mit einer progressiven Geschwindigkeit von 5 bis 10 zerkleinern, werden wir vielleicht feststellen, dass diese Samen viel weniger auffällig sind. Wenn ich dir die Wahrheit sage, habe ich mich bereits an sie gewöhnt und sie stören mich nicht sehr. Aber auf diese Weise wird es zehn geben. Danke euch beiden.
        Ein Kuss

  3.   Carmen sagte

    Sie rieten mir auch Blaubeeren und jetzt, wenn ich kann, esse ich sie in Marmelade. Sie sind perfekt für Urininfektionen. Ich werde den Smoothie probieren, der sehr gut aussieht.

  4.   Lorraine sagte

    Silvia, ich wollte dich nach Elenas Blog fragen. Ich habe jede Woche deine und ihre betreten (meine Thermorecetas), aber für ein paar Tage kann ich nicht hineingehen, weil etwas anderes herauskommt. Bitte helfen Sie mir, es hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank

    1.    Gonzalez Tugenden sagte

      Hallo Lorena, versuche es noch einmal, es war immer noch ein vorübergehendes Problem

  5.   Maria sagte

    Hallo Silvia, danke für dein Blog, ich folge ihm immer und würde gerne den Namen von Elenas neuem Blog erfahren ... vielen Dank.

    1.    Irene Arkas sagte

      Hallo Maria,
      Ich danke dir sehr. Elenas neuer Blog heißt My Thermorecetas.

  6.   Lehm sagte

    Ich habe diese Seite gerade entdeckt und sie geliebt, also stelle ich mich vor; Ich bin Marga, ich habe die Maschine seit vielen Jahren, aber die Wahrheit ist, dass ich die Rezepte aus den Büchern entfernt habe, die ich habe. Ich hatte mir keine Sorgen darüber gemacht, wie ich mehr damit kochen kann. Ich möchte Teil dieser Gruppe sein.
    Vielen Dank und eine Umarmung.

    1.    Silvia Benito sagte

      Willkommen Marga, hier sind wir dafür, um uns tausend Ideen zum Kochen mit unserem Thermomix zu geben. Ich hoffe, Ihnen gefallen unsere Rezepte und Sie können sie gut gebrauchen.
      un saludo

  7.   Lehm sagte

    AAhhh Ich habe vergessen, es gibt gefrorene Beeren in La Sirena. Ich werde es auch versuchen.
    Vielen Dank.

  8.   Mari Carmen Fernández de la Calle sagte

    Ich betrete immer diese Seite und ich liebe es, Glückwunsch. Meine Frage ist, wenn ich es mit Süßstoff mache, wie viel Exo und Magermilch, es wird auch gut sein, richtig, danke

    1.    Silvia Benito sagte

      Da wir im Rezept 150 Gramm Süßstoffpulver beigefügt haben, wären es 15 Gramm und es ist kein Problem, ihn mit Magermilch oder sogar Soja oder "laktosefrei" zuzubereiten, damit er von allen möglichen Menschen eingenommen werden kann mit Unverträglichkeiten.

      un saludo

  9.   mamiavila sagte

    Ich habe es mit einem feinen Sieb abgesiebt und es war sehr gut, aber ich habe mehr Milch hinzugefügt! ,,,,,, es ist sehr lecker

  10.   nuria sagte

    Dieses Wochenende kommt es nicht vor, dass ich diesen Waldfrucht-Smoothie mache, er muss großartig sein.

  11.   nuria sagte

    Sagen Sie Ihnen auch, dass ich Ihren Blog entdeckt habe und ich bin begeistert von den Rezepten, die es gibt. Sie haben mich begeistert. Herzlichen Glückwunsch, Mädchen setzen Rezepte so gut wie es gibt. Ich werde die ganze Familie mästen. Ein großer Kuss aus Barcelona

  12.   martha l erazo sagte

    Können Sie einen Beeren-Smoothie mit Sojamilch machen?

    1.    Gonzalez Tugenden sagte

      Martha, ich habe dieses Rezept noch nicht gemacht, aber ich wage es zu wagen, dass ich ohne Probleme auch Sojamilch in meinem Alltag verwende.