Start o melde dich an und genießen Sie ThermoRecipes

Thermomix gegen MyCook

Welchen Roboter kaufen? Thermomix oder MyCook? Wir werden die Hauptmerkmale der beiden aktuellen Versionen beider Roboter analysieren und vergleichen, um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen: Thermomix TM31 und MyCook.

Wir beginnen mit den vier Hauptunterschieden und Merkmalen, die unsere Wahl bestimmen können: Preis, Heizmethode und Temperaturen, Hersteller und Kaufform.

Besser Thermomix oder MyCook?

Besser Thermomix oder MyCook?

Preis

Mein Koch: 799 € 

Thermomix: 980 €

Wie wir sehen können, ist MyCook ungefähr 200 € billiger als TMX. Hier spiegeln wir die offiziellen Preise wider, obwohl natürlich beide Marken ihre Angebote machen werden, um mehr Käufer anzulocken. Obwohl MyCook zu bestimmten Jahreszeiten den Preis senken kann, bietet Thermomix den Kunden Optionen wie zinslose Finanzierung, Rezeptbücher, Transporttaschen oder 2 Gläser zum Preis von einem.

Heizmethode und Temperaturen

Mein Koch: Induktion (40º - 120º)

Thermomix: Widerstände (37º - 100º)

Die Kochmethode ist einer der größten Unterschiede zwischen den beiden Robotern. Zu diesem Zeitpunkt hat MyCook es geschafft, Thermomix zu übertreffen, da es sich bei der Heizmethode um Induktion handelt, eine modernere und schnellere Methode mit einer Temperatur zwischen 40 ° C und 120 ° C. Thermomix erwärmt sich jedoch durch Heizelemente, eine traditionellere und langsamere Methode, deren Temperatur zwischen 37 ° C und 100 ° C liegt. Daher können wir sagen, dass MC etwa 2 bis 4 Minuten schneller erwärmt als TMX, immer abhängig von der Menge des zu erhitzenden Inhalts.

Bei der Analyse der Temperaturschwankungen sehen wir, dass Thermomix als positiven Punkt 37 ° C benötigt, eine sehr nützliche Temperatur zum Schlagen von Weiß und Flusen von Eiern sowie zum Herstellen von Teigen. MyCook erreicht jedoch 120 ° C, eine perfekte Temperatur zum Rühren und Braten, wenn Thermomix 100 ° C nicht überschreiten kann.

Kaufform

Mein Koch: Direktkauf in Haushaltsgeräten. 

Thermomix: zu Hause durch offizielle Thermomix-Moderatoren.

Hier sehen wir einen der großen Unterschiede zwischen beiden Robotern. Um ein TMX zu erwerben, müssen wir dies durch Moderatoren tun, die unverbindlich zu uns nach Hause kommen. Sie werden uns die Maschine in etwa 2 oder 3 Stunden auf personalisierte Weise beibringen und wir werden mehrere Gerichte zusammen kochen und zusätzlich jede Art von Frage stellen Zweifel haben wir darüber. Roboter. MyCook hingegen kann in jedem Haushaltsgerätegeschäft gekauft werden, sodass niemand mehr zu Ihnen nach Hause kommen muss. Der negative Punkt hier ist, dass wir nicht die Möglichkeit haben werden zu sehen, wie MyCook funktioniert.

Hersteller

Mein Koch: Stier - Spanien. 

Thermomix: Vorwerk - Deutschland.

MyCook wird von der bekannten katalanischen Firma Taurus hergestellt, die über 52 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und dem Design von kleinen und großen Haushaltsgeräten verfügt. Thermomix wird von der deutschen Firma Vorwerk hergestellt und verfügt über 120 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von zwei Produkten: Kobold-Staubsauger und Thermomix-Küchenroboter. Hier müssen wir zwei Punkte bewerten: entweder bei einem spanischen Unternehmen kaufen, das in Krisenzeiten von den Menschen geschätzt wird, damit das Geld in unserem Land bleibt, oder Geld in den guten Ruf der deutschen Technologie investieren.

Lassen Sie uns nun andere interessante Eigenschaften und Unterschiede zwischen beiden Robotern analysieren:

Zerkleinerungsgeschwindigkeit

Die Klingen des Thermomix

Die Klingen des Thermomix

Mein Koch: 11.000 Umdrehungen pro Minute. 

Thermomix: 10.200 Umdrehungen pro Minute.

Obwohl wir auf den ersten Blick sehen, dass MyCook Thermomix in Umdrehungen übertrifft, scheint dies für den deutschen Roboter keinen Nachteil zu bedeuten. Was die Qualität des Mahlguts bestimmt, ist die Form des Glases. Das MyCook-Glas ist an der Basis schmaler und höher. Thermomix, das in seinem Vorgängermodell (TM21) ein ähnliches Design hatte, modifizierte es im Design des aktuellen Modells, indem eine Schüssel am Boden breiter und tiefer gemacht wurde, um ein effizienteres und gründlicheres Mahlen von Lebensmitteln zu erreichen.

Durchschnittliche Dauer

Mein Koch: -   

Thermomix: 15 Jahren.

Mycook ist im Vergleich zum Thermomix seit weniger Jahren auf dem Markt, daher verfügen wir nicht über genügend Elemente, um die durchschnittliche Dauer von Mycook zu bestimmen. Wir wissen jedoch, dass Thermomix eine haben kann durchschnittliche Dauer ungefähr 15 Jahre.

Gewicht und Abmessungen

Mein Koch: 10 kg (360 x 300 x 290 mm)

Thermomix: 6 kg (300 x 285 x 285 mm)

Wir sehen, dass Thermomix leichter und kleiner als MyCook ist, eine Funktion, die bei kleineren Küchen berücksichtigt werden muss.

Waschmethode

Kostet die Reinigung des Thermomix viel?

Kostet die Reinigung des Thermomix viel?

Mein Koch: Vorsicht beim Waschen der Klingen, da diese nicht in Wasser getaucht werden können.

Thermomix: Alle Zubehörteile sind spülmaschinenfest und in Wasser tauchbar.

Beim Waschen gewinnt Thermomix eindeutig. Beginnend mit dem Design des Deckels können wir sagen, dass MyCook einige Kerben hat, um das Abstieg von Lebensmitteln beim Mahlen bei hohen Geschwindigkeiten zu erleichtern, was die Reinigung etwas komplizierter macht, da es viel spritzt, wenn Wasser direkt aus dem Wasserhahn fällt. Außerdem sind die Klingen nicht spülmaschinenfest. Diese Eigenschaften waren im Vorgängermodell Thermomix (TM21) vorhanden und wurden 2004 mit dem neuen und aktuellen Modell auf dem Markt weiterentwickelt: Die Klingen können problemlos in der Spülmaschine gewaschen werden und der Deckel ist völlig glatt.

Kundendienst

Mein Koch: grundlegend

Thermomix: persönliche Betreuung durch die Gastgeberin und freier Zugang zu mehreren Kochkursen.

Mit MyCook ähnelt der Kundendienst dem aller anderen Geräte. Wenn es kaputt geht oder Sie einen Ersatz benötigen, kontaktieren Sie sie einfach und gehen Sie zum entsprechenden Zentrum. Thermomix funktioniert jedoch sehr unterschiedlich. Die Tatsache, fast 1.000 Euro zu zahlen und den Kauf über einen Moderator zu tätigen, hat seine Belohnung. Dieser Moderator wird unser After-Sales-Ansprechpartner sein, der vollständig auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit anderen Worten, wenn wir ein Problem mit der Maschine haben oder Zweifel an einem Rezept haben, können wir sie sofort kontaktieren und sie wird uns persönlich besuchen, sie wird sogar zu uns nach Hause kommen, um das Rezept zu machen, dem wir gemeinsam widerstehen. Darüber hinaus bieten die Thermomix-Delegationen völlig kostenlose Kochkurse zu sehr unterschiedlichen Themen für Thermomix-Kunden an, zu denen uns unsere Moderatoren einladen können.

Sehen wir uns diese Eigenschaften im folgenden Vergleich an

Übersichtstabelle
MYCOOK (MC) THERMOMIX (TMX)
Preis 799 € 980 €
Wärmemethode Induktion (erwärmt sich schneller) Widerstände
Umdrehungen pro Minute 11.000 10.200
Reinigung Klingen ohne Geschirrspüler Ja Geschirrspüler
Die Temperaturen 40º-120º 37º-100º
Kapazität 2 litros 2 litros
Maßnahmen 360 x 300 x 290 mm 300 x 285 x 285 mm
Gewicht 10 kg 6 kg
Kaufform In Geschäften Durch Moderatoren mit Heimdemonstrationen
Unternehmen Stier (Spanisch) Vorwerk (Deutschland)

Welchen Küchenroboter kaufen?

Wir müssen zunächst sagen, dass es sich um wirklich ähnliche Maschinen handelt, sowohl in ihren Eigenschaften als auch in ihren Funktionen und ihrem Zubehör. Unabhängig davon, ob wir uns für die eine oder die andere entscheiden, werden wir einen guten Roboter erwerben, der uns in der Küche sehr helfen wird.

Das aktuelle MyCook-Modell ist dem vor fast 21 Jahren entwickelten TM20-Modell sehr ähnlich. Es verfügt daher über Funktionen, die bereits im aktuellen Thermomix-Modell (TM31) verbessert wurden: die Enge der Schüssel am Boden, die das Schleifen erschwert Größere Größe der Maschine, die Kerben im Deckel, die das Waschen erschweren, und das Fehlen einer Temperatur von 37 ° C, was sehr nützlich für die Herstellung von Teigen und das Flusen von Eiern ist. Zum Schluss noch die Qualität der Kunststoffelemente des Glases und Thermomix-Zubehör scheint von besserer Qualität zu sein als MyCook.

Trotz der Tatsache, dass MyCook die Erwärmung durch Induktion und 120 ° C zu seinen Gunsten hat, ist Thermomix immer noch ein Roboter mit mehr Jahre Erfahrung (und genießt daher eine höhere Zuverlässigkeit), ein einfacheres Waschen seiner Komponenten, ein Kundendienst, bei dem sich die knappen 200 Euro Differenz auszahlen, und eine höhere Effizienz beim Mahlen und Kochen aufgrund des besseren Designs des breiteren Glases an der Wurzel.

Weitere Informationen zu Thermomix

Wenn Sie brauchen Weitere Informationen zur Thermomix KüchenmaschineIch empfehle Ihnen, den Abschnitt zu betreten Was ist Thermomix?